Tel. 01577-73 79 57 7

ER-LEBEN unser Gemeinnütziger Natur & Wildnisverein e.V. in Gerstetten auf der Schwäbischen Alb

schafft Raum für Begegnungen & Wachstum. Seminare, Wokshops & Feriencamps für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf der Schwäbischen Alb.

Vieles ist neu und doch immer das Alte.

Das Wissen und die Gewissheit unserer Vorfahren um die Verbundenheit des Menschen mit der Natur. Durch die Natur und in ihr haben wir die Gelegenheit, unserer eigenen Natürlichkeit wieder zu begegnen und andere Seiten an uns zu entdecken.

Schön, dass Dein Weg dich zu uns geführt hat. Sei herzlich willkommen bei ER-LEBEN.

Unser Haus & Heim, der Ort, an dem wir uns so herrlich sicher fühlen. Nicht immer tut uns dieser Ort wirklich gut aber wir fühlen uns dort zu Hause. Die meisten unserer Wünsche, Ziele und Sehnsüchte liegen jedoch außerhalb dieser Komfortzone.

Die Natur wird uns aus dieser Zone herausführen. Das ist gut so, denn wir wollen ja bestimmte Dinge in unserem Leben verändern. Wenn sich also etwas ändern soll, dann werden wir uns auch ändern. Wir werden neue Erfahrungen zulassen, neue Begegnungen mit Menschen haben, neue Möglichkeiten ergreifen und daran wachsen.

Aber alle diese Möglichkeiten liegen leider etwas außerhalb des Bereiches in dem wir uns die meiste Zeit bewegen und aufhalten. Wären sie innerhalb, wäre unser Leben doch bereits genauso, wie wir es gerne haben wollen.

Das Abenteuer wird beginnen wenn du deine gewohnte Bereiche und Muster verlässt.
Sei einfach wer du bist. „Du hast Ecken und Kanten, wie schön dann lebst Du"

Vom ÜBERLEBEN über das ER-LEBEN zum LEBEN

 

 

Unser/e Workshops, Kurse, Seminare, Camps, Ferienprogramm,
Ferienlager von Er-Leben
bei Heidenheim, Ulm, Stuttgart,
Schwäbisch Gmünd, A
alen im Naturcamp in Gerstetten.

Survival Basis Workshop / Awareness - Achtsamkeit - Wahrnehmung / Wildnispädagogik Basis
Schenke Dir selbst etwas Zeit, Aufmerksamkeit & Achtsamkeit. »mehr

Schwitzhütte / Jahreskreisfeste / Klangschalenmassage Workshop
Auch unsere Vorfahren kannten Schwitzhütten Zeremonien / rituelles Schwitzen. Dieser heilige Raum ging leider nach und nach verloren. Übrig geblieben ist bei uns die heutige Sauna. Klangschalenwochenende im Naturcamp »mehr

4 Tage Adler Basis Survivalcamp für junge Menschen von 13-18 Jahre 
Draußen leben heißt nicht, dass wir die Augen vor der modernen Welt verschließen sollen.
Es geht darum wieder bei sich anzukommen und das Gesamtbild zu sehen.
 

»mehr

Tages-Ferienprogramm in Gerstetten bei Er-Leben
Unser Sommer Ferienprogramm bietet tolle Erlebnisse. Es wird gewerkelt und gebastelt, gespielt und getobt und viele Abenteuer erlebt. Mit allen Sinnen die Natur erleben, allerlei Aktionen am Feuer, viel Zeit zum gemeinsamen Spielen und Abenteuer.»mehr

4 Tage Bussard-Sommerferienlager für Mädels & Jungs von 7-13 Jahren in Gerstetten
Wir werden in die Geheimnisse des Waldes eintauchen. Dazu üben wir uns in den Fähigkeiten der Naturvölker und schließen Freundschaft mit der Natur. Vertraut in Euch und Eure Kraft. Eine Herausforderung für Mädels und Jungs von 7-13 Jahren.»mehr

Starke Väter & Wilde Söhne bei Ulm, Heidenheim, Aalen, Schwäbisch Gmünd, Steinheim, Söhnstetten
Unser zweitägiges Camp bietet Vätern und Söhnen die Möglichkeit, ungestört vom Beruf, Alltag und Schule ein intensiv erlebtes Wochenende miteinander zu verbringen. »mehr

 

 

 

 

 

 

 

Wildnispädagogik
Naturpädagogik,
Schamanische Reisen
Erlebnispädagogik
Er-Leben
Jugend Feriencamp, Ferienlager, bei Ulm, Heidenheim, Aalen, Schwäbisch Gmünd in Gerstetten auf der Schwäbischen Alb.

  • Unser neuester Blog:

    Bussardcamp 2015

    Im Bussard Sommercamp 2015 des Natur & Wildnisverein e.V. Gerstetten hatten wir ( 16 Kinder von 7 bis 15 Jahren und 5 Mentoren)
    tolle erlebnis & wachstumsreiche Tage. Alle Kinder waren wieder mit ganzem Herzen dabei und haben viel er-lebt und gelernt.

    Im Programm waren viele Programmpunkte aus der Natur & Wildnispädagogik integriert.
    Die Tage begannen jeden Morgen im Kreis mit einer Danksagung.
    Danach haben wir alle gemeinsam gefrühstückt.

    Jetzt war der Redekreis an der Reihe, bei dem jeder seine Befindlichkeit und Wünsche für den Tag zum Ausdruck bringen konnte.
    Es gab verschiedene Workshops wie  Bogenbau, schnitzen, Feuer machen & viele Waldspiele.
    Karin unsere Kräuterkundige hat mit den Kindern Salben und Sirup hergestellt.

    Einige Kinder bauten zusammen mit einem Teamer einen Backofen aus einer alten Tonne, Erde und Steinen.
    Die Bewährungsprobe für 12 Bleche leckere Pizza und am nächsten Tag Ofenschlupfer hat er super bestanden.
    Ein Dank geht an die Pizzeria Da Massimo aus Gerstetten für die Spende des Pizzateiges.

    Die Abende waren gefüllt mit Musik machen, Geschichten erzählen und schnitzen.

    Am letzten Tag haben 3 Kinder aus dem Kreis mit 2 Teamern im Wald übenachtet.
    Sie wurden mit Trommelbegleitung aus dem Lager verabschiedet.
    Eine sehr kraftvolle Aktion, welche die jüngsten im Kreis auf Ihrem Weg in den Wald gestärkt hat.
    Alle haben die Nacht friedlich und ruhig verbracht. Am nächsten Morgen war die Begrüßung im Camp groß.
    Hut ab.

    Die Zeit verging leider viel zu schnell.

    Wir freuen uns alle auf das Herbstcamp.

    AHO

    Liebe Grüße

    Euer Er-Leben Team















    Impressionen von den Wald & Wiesenindianer Tagen 2015

    Sehr schön war es bei den Wald & Wiesenindianern 2015 im Naturcamp in Gerstetten

    Wir sind alle überwältigt. Was für schöne Tage. Was für kraftvolle, interessierte, tolle junge Menschen.

    Die gemeinsame Zeit war wunderschön und verging leider viel zu schnell.
    Wir konnten viele Tätigkeiten aus der Wildnispädagogik umsetzten.

    Schon 6 jährige versuchten sich am Feuerbogen und waren mit vollem Eifer dabei.

    Alle wollen wieder kommen. Gerne.

    Wir freuen uns, Euch wieder bei uns am Feuer begrüßen zu dürfen.

    Vielleicht schon ein Feuer, welches Ihr selber mit dem Bow Drill entzündet.

    Bilder sagen mehr als Worte















     

    Ein sehr schönes Wochenendcamp mit ganz tollen Menschen

    Am Wochenende hatten wir ein super schönes Camp mit ganz tollen jungen Menschen.
    Wir hatten alle viel Spaß und konnten viel voneinander lernen.

    Eine ganz dicke Umarmung an Anna und Sarah die mit vollem Einsatz dabei waren. Danke.
    Alle wollen wieder kommen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

    Bis bald

    Karin, Anna, Sarah, Volker & Marcus